Farrah

Aufgaben Sklavin
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre:
  • 34

Über

Interessanter und anregender Bericht.

Beschreibung

Diese ways können dem Herrn zur Erziehung der Sub oft recht hilfreich sein…. Hier eine schöne Liste die bei Bedarf erweitert und verändert werden kann.

Aufgaben für subs

Suesse Inspirationen sind es immer. Die Übung sich vor Ihrem eigenen lüsternen Selbst zu verbeugen vor dem Bett, jeden Morgen und Abend dass es ihr wohl das ersehnte Lob und nicht nur Tadel bringt wenn sie dann wohl brav wie es sich geziemt auf Knien vor dem strengen Herr sitzt und er sehen wird ob die Übung auch Ihre Wirkung getan hat.

Auch das Sie sich vorstelle, vor Ihrem Herrn, sich selbst Lust und feuchte Freuden zu bereiten und das mit grösster Gewissenhaftigkeit in ihrem Tagebuch festzuhalten. Das Tagebuch wird geführt bis zum ersten Treffen, wo sie es dem Herrn feierlich zu seiner Erbauung überreicht und man seine Freude daran hat zu sehen was das kleine verdorbene Stück schon in Vorfreude auf die Zusammenkunft so alles angestellt hat.

Auch wenn die Sub noch keinen Plug ihr eigen nennt, so ist es aber eine klare Absicht auch ihren Po ordentlich zu schulen, was nicht das einzige bleiben wird das noch geschult werden muss da es wohl auch bei Ihr sehr vieles gibt das erst noch geübt werden muss. Ja es gibt ungemein schöne Aufgaben die mir noch einfallen doch das werde ich im laufe der nächsten Zeit berichten. So werden wir noch sehen wie vorausdenkend und wohlerzogen die Sub doch sein kann und wie lüstern sie sich präsentieren kann. Diese ways können dem Herrn zur Aufgaben der Sub oft recht hilfreich sein…; Hier eine schöne Liste die bei Bedarf erweitert und verändert werden kann.

Suesse Inspirationen sind es immer Lass sie Glöckchen tragen. Wo immer es ihr gut zu Gesicht steht. Das ständige sanfte klingeln ist eine sichere Erinnerung an ihre Unterwerfung. Wenn sie eine Regel gebrochen hat, sprich mit ihr während der Bestrafung, und lasse sie den Grund dafür wiederholen.

Ein schönes, individuelles Halsband ist ein besonderes Geschenk des Herrn an seine Sub. Nimm Dir die Zeit, ein besonders passendes auszusuchen, und lasse sie es sklavin diesem Sinne tragen. Lass sie dich jeden Tag zu einer bestimmten Zeit anrufen. Es geht darum das sie es nicht vergisst. Suche eine Frisur für sie aus, und gehe mit zum Friseur, um sie nach Deinen Angaben schneiden zu lassen. Präsentation bei Tisch: Beine gespreizt, Bluse geöffnet. Lass sie kein Höschen tragen und wenn sie im Auto sitzt muss sie mit hochgeschobenem Rock sitzen.

Benutze sie sexuell, roh und eigennützig, ganz egal, was sie gerade am tun war. Wähle eine Speise, die sie nicht mag, und lasse sie eine Woche lang jeden Tag sklavin klein wenig davon essen. Lasse sie jeden Abend vor dem ins Bett gehen sich am Boden verbeugen. Wenn Du verreist, bringe ihr jedes mal etwas besonderes mit. Wähle so oft aufgaben dir gefällt ihre Kleidung für den Tag aus. Wenn du mit Ihr im Park spazieren gehst hat sie unter dem Kleidchen keinen Slip zu tragen.

Lasse sie Sklavin Kleider für den nächsten Tag herrichten, fein und ordentlich. Die neue Unterwäsche mit Straps wird nur unter einem aufgaben Mantel getragen um eine Runde an der frischen Luft zu drehen. Sie hat immer alle Gerätschaften die du verwendet hast zu säubern und ordentlich zu verstauen dass sie immer einsatzbereit sind. Lasse sie nach einer Bestrafung Deine Stiefel küssen, und sich dafür bedanken, dass Du sie genug liebst, um ihre Fehler zu korrigieren.

Eine Massage seiner Füsse mit einem warmen Tuch entspannt den Herrn und erfreut die Sub. Lasse sie tätowieren Lasse sie piercen, Du suchst den Schmuck und die Stelle aus. Erweitere stetig ihre Grenzen und lass sie etwas neues lernen wenn es möglich ist.

Frage sie jeden Abend vor dem Zubettgehen, was sie an diesem Tag getan hat, das nicht deine Zustimmung gefunden hätte. Das bringt sie dazu, völlig ehrlich zu sein, und macht ihr täglich bewusst, was sie an sich verbessern könnte. Bringe ihr Demut bezeugende Haltungen bei die eine gut erzogene Sub perfekt beherrschen muss.

Peinliche oder unangenehme aufgaben

Beim Spazierengehen übe mit ihr einen aufrechten Gang. Auf längeren Wegen nimm sie an die Kette und lasse sie zwei schritte hinter dir gehen, wenn sie davon abkommt, ziehst du sie zurecht. Belohne sie damit, ihr zu erlauben dich oral zu befriedigen und nichts von dem Elixier zu vergeuden.

Lasse sie jeden Abend neben dem Bett knien und sich so verbeugen dass sie mit der Stirn den Aufgaben berührt. Sie lernt sich vor ihrem eigenen lüsternen Selbst zu verbeugen sklavin sich ihrer Stellung als Sub bewusst zu sein. Lasse sie wöchentlich Deine Stiefel putzen: Vor dir knieeend. Gib ihr Bücher zu lesen aus denen du sie dann auch besonders gut stellen auswendig nacherzählen lässt, zu deiner Unterhaltung. Lasse sie 2 Liter Wasser trinken vor einem Treffen im Cafe und dann bestimmst du wann sie es entleeren darf. Weise sie an, in Deiner Gegenwart nie etwas zu essen oder trinken für sich zu holen, bevor sie nicht erst Dich gefragt hat, ob Du etwas möchtest.

Du bestimmst ihre Bestellung und suchst für sie Essen und Getränk aus, wenn ihr ausgeht.

Aufgaben-/strafen "katalog"

Nehme sie an manchen Abenden an die Leine, was immer du auch machst, auch wenn du nicht mit ihr redest und dich nicht mit ihr beschäftigst. Wenn passend, darf sie nur reden wenn sie etwas gefragt wird und sie hat ihren Blick gesenkt zu halten. Wenn es zur Situation passt, verbiete ihr, ohne Erlaubnis Augenkontakt mit Dir herzustellen.

Lasse sie ihr Körperhaar stets überall sauber und blitzblank zu rasieren.

Führe zu aufgaben Zeitpunkten Inspektionen ihres Körpers durch, um zu prüfen, ob sklavin nach Deinen Vorgaben gepflegt ist. Lasse sie einen Plug tragen, sobald sie alleine das Haus verlässt. Übe dich in der Kunst mit bedeutungsvollem Blick zu schweigen. Lasse sie Schriften und Artikel Deiner Wahl lesen. Teste sie zum Inhalt, um sicher zu stellen, dass sie die jeweilige Lektion gelernt hat. Sie ist verantwortlich dafür, dass sie immer aufgeräumt, sauber und einsatzbereit sind. Belohne sie, indem sie ihr liebstes Spielzeug, Rollenspiel etc.

Verhätschele sie manchmal, wasche und kämme sie, lasse sie dabei still sitzen und drehe und wende sie wie es gerade nötig ist. Füttere sie bei Gelegenheit mit Köstlichkeiten. Lasse sie gelegentlich aus einem Fressnapf essen. Lobe ihre Hingabe, wenn sie dir zu deinem Gefallen gedient hat. Weise sie an, Deinen Körper nicht ohne Erlaubnis zu berühren. Lasse sie eine kleine Meditation über ihre Unterwerfung, ihre Ergebenheit und ihr Vertrauen in Dich schreiben, die sie jeden Tag vor dem Einschlafen ein Dutzend mal wiederholt.

Erlaube ihr an manchen Tagen keine Unterwäsche zu tragen.

Orgasmuskontrolle wirkt wunder. Du bestimmst wann sie kommen aufgaben. Behandle sie bei Gelegenheit wie ein Hündchen, lass sie sich drehen und wenden sich vor dir präsentieren. Gib ihr am Morgen auf, an diesem Tag 8 mal zum Orgasmus zu kommen, und dann über den Tag zu schreiben. Lasse sie unter ihrer Kleidung für den Tag eine hübsche Nippelkette tragen. Zum Geburtstag gibt es aufgaben Rohrstock als Geschenk. Sie muss den neuen Edelstahl Plug tragen, und ihr geht schön Essen. Übe mit ihr, um ihr beizubringen wie sie sklavin anmutig für Dich bewegen soll. Peitsche sie jedes Mal wenn sie eine Aufgabe erledigt hat, auch wenn sie zu Deiner Zufriedenheit erfüllt wurde.

Eine gut gepeitschte sub ist eine glückliche sub. Streichele und kraule sie immer wieder wie eine Katze Lasse sie immer wieder für ein WE in einem Käfig oder Angekettet schlafen und peitsche sie vorm Frühstück.

Frei nach der Geschichte der O. Beim shoppen suchst du für sie Kleidung aus, ganz nach deinem Geschmack Lehre sie Dinge, bereichere ihr Wissen in einer geduldigen, väterlichen Weise Sklavin sie dir aus den Büchern die du ihr zu lesen gibst, bestimmte Stellen markieren die sie dir dann bei gegebenen Anlass zu deiner Unterhaltung vorlesen darf.

Wenn du nicht bei ihr bist, ruf an und lasse sie für dich masturbieren. Lass sie eine sms schicken und um Erlaubnis bitten wenn sie sich selbst befriedigen will. Wecke sie jeden Morgen mit einer Tagesaufgabe, und stelle abends sicher, dass sie auch erledigt ist. Lehre sie Geduld. Lasse sie Schokolade und Erdbeeren nur aus Deiner Hand essen.

Führe ein Strafen Buch in dem du alle möglichen Vergehen oder Ungehorsamkeiten notierst. Lass sie glauben du bemerkst nichts. Dann kannst du sie, laut Strafbuch, dafür gerade stehen lassen und sie liest ihre Untat vor.

Beliebt Mitglieder

Danita

Aber ich hoffe,Du s
Mehr

Drusy

Wenn man in Google nach Aufgaben und Strafen sucht um sich Ideen Anregungen zu holen, stösst man immer wieder auf Foren, in denen danach gefragt wird.
Mehr

Odette

Wenn man in Google nach Aufgaben und Strafen sucht um sich Ideen Anregungen zu holen, stösst man immer wieder auf Foren, in denen danach gefragt wird.
Mehr

Katerina

Im Forum unserer BDSM Community findest du Anregungen, spannende Diskussionen, den virtuellen und realen Austausch mit anderen BDSMern.
Mehr