Bobbee

Flirten Für Dummies
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre alt:
  • Ich bin 30

Über

Flirten, das ist wie Schmetterlinge im Bauch, Herzklopfen, knisternde Spannnung Würden Sie so gerne, aber trauen sich nicht recht?

Beschreibung

Exemplaranzahl: Preisstaffel. Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet ab 2 Exemplaren freigegeben. Derzeit können über den Shop maximal Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Stellen Sie sich einmal vor, es gäbe an unseren Schulen ein Wahlfach, in dem es um folgende Dinge geht:. Wie viele Schüler würden dieses Fach Ihrer Meinung nach freiwillig belegen? Ich vermute, so ziemlich alle. Solchen Lernstoff mögen unsere Kultusminister nicht so sehr. Aber mal ganz im Ernst — ohne einen gelegentlichen Flirt wäre das Leben doch ziemlich eintönig. Und Flirten kann man lernen — und das Gelernte auch praktisch anwenden. Es gibt da ebenso Grundregeln und Gesetze wie in der Mathematik oder Physik.

Auch noch aus anderen Gründen ist Flirten wichtig.

Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass in unseren Familien heutzutage weitaus weniger kommuniziert und miteinander gesprochen wird als früher. Aufgrund der schlechten Beschäftigungslage steht flirten der Broterwerb im Mittelpunkt; für einen Job werden auch Umzüge und lange Anfahrten in Kauf genommen.

Das geht alles von der Zeit und Energie ab, die wir eigentlich unseren Freunden und Familien widmen sollten. Und unsere Kleinsten erlernen den Umgang mit anderen Menschen nicht mehr zu Hause bei ihren Eltern, sondern im Kindergarten. Wer heute eine Person des anderen Geschlechts ansprechen will, verlässt sich nicht mehr auf seine Kommunikationsgabe, sondern »trinkt sich Mut an«.

Und auch wenn die Universität einst ein zentraler Ort für Kommunikation war, haben die meisten Studenten unserer Zeit kaum mehr Kontakt zueinander. Man kann guten Gewissens behaupten, dass sämtliche Örtlichkeiten, an denen Kommunikationsfähigkeit dummies werden kann, sich verändert haben, und zwar nicht gerade zu ihrem Vorteil. Betrachten wir es als unsere Aufgabe, zu für, was noch zu retten ist! Wenn wir wieder zu kommunizieren lernen, werden wir auch wieder mit anderen Menschen zusammenkommen — allen sozialen und wirtschaftlichen Barrieren zum Trotz.

Zu diesem Zweck wurde dieses Buch geschrieben. Immer wenn Sie darin blättern, werden Sie etwas Neues und Hilfreiches für Ihren nächsten Flirt entdecken. Sie werden auf andere auf einmal attraktiver und liebenswürdiger wirken, Sie werden die richtigen Schlüsselreize aussenden und erkennen, und Sie werden keine Angst mehr davor haben, einen »Korb« zu bekommen. Was Hänschen nicht gelernt hat, dazu hat Hans noch immer Zeit — also zögern Sie nicht und werden Sie zum Flirtexperten!

Weitere formate

Wissen Sie, wer die eigentlichen Meister des Flirtens sind? Unsere Freunde, die Tiere. Wenn Tiere um einen Partner werben, ziehen sie wirklich sämtliche Register — wir Menschen hingegen stellen uns oft etwas unbeholfen an. In diesem Buch bringe ich Ihnen eine Menge über die Spielarten und Motive unseres Verhaltens bei — und zwar in einfachen, logischen Schritten, die Sie unmittelbar nachvollziehen können. Einige Dinge lassen sich besser mit einem Bild erklären; deshalb enthält das Buch auch zahlreiche Fotos und Abbildungen.

Mit deren Hilfe verstehen Sie auf einen Blick, wie eine bestimmte Information gemeint ist, und können sie auch besser im Gedächtnis behalten. Mithilfe von Inhaltsverzeichnis und Stichwortverzeichnis können Sie sich Ihr ganz individuelles Lernprogramm zusammenstellen.

Flirten für dummies

Dieses Buch enthält keine Stereotype und keinen Fachjargon. Sämtliche verwendeten Begriffe finden sich auch in anderen Texten zu ähnlichen Themen. Bei Webadressen war es manchmal unvermeidlich, dass der Text sich über zwei Zeilen erstreckt. Keine Angst: Ich habe dabei bewusst auf zusätzliche Bindestriche und sonstige zusätzliche Zeichen verzichtet, sodass Sie vom ersten bis zum letzten Buchstaben munter drauflostippen können, wenn Sie die Adresse in Ihrem Webbrowser eingeben. Sie müssen zum Beispiel nicht alles lesen, was in den grauen Kästen steht. Das ist zwar höchst lehrreich und interessant, aber zum Verständnis des restlichen Textes nicht zwingend notwendig.

In diesen Kästen können Sie einiges über andere Personen nachlesen, die ebenfalls ihre Probleme mit dem Flirten hatten — und zu sehen, dass man nicht der Einzige ist, kann recht ermutigend sein. Das Schönste aber: Fast alle diese Storys haben ein Happy End, und das wiederum soll Ihnen zeigen: Kein Problem ist unlösbar.

Oder, noch besser: Jedes Problem ist unlösbar — bis der Erste kommt und es löst. Sie brauchen auch nicht alle Tipps und Tricks, die ich in diesem Buch erwähne, auszuprobieren. Aber je mehr Sie in der Praxis üben, umso mehr Erfolgserlebnisse werden Sie wahrscheinlich haben — und umso schneller das Ziel erreichen, das Sie sich gesetzt haben. Und auch wenn es Leute gibt, die am liebsten alle Menschen über einen Kamm scheren würden — die Erfahrung spricht eine andere Sprache. Das Tolle an den Büchern aus der …für Dummies -Reihe ist, dass man sie nicht unbedingt von Anfang bis Ende lesen muss auch wenn sich das immer lohnt!

Dieses Buch bildet da keine Ausnahme. Wenn Sie in der Grundschule nicht das Lesen gelernt hätten, wären Ihnen alle anderen Bücher der Welt versagt geblieben. Deshalb verrate ich Ihnen im ersten Teil dieses Buches erst einmal die allerwichtigsten »Basics«.

Das meiste von dem, was Sie brauchen, hat Ihnen bereits Mutter Natur geschenkt; der Rest ist weitgehend eine Sache der inneren Einstellung. Um sich die zu erwerben, können Sie jede gewünschte Person als Ihr »Versuchsobjekt« betrachten — von Ihren Freunden über Ihre Arbeitskollegen bis hin zu Ihrem nächsten potenziellen Date.

Der erste und wichtigste Schritt besteht darin, wahrgenommen zu werden.

Der richtige Blick, der richtige Tonfall, der richtige Duft — all das kann der perfekte Einstieg sein. Der zweite Schritt besteht darin zu erkennen, wer überhaupt für einen potenziellen Flirt infrage kommt und wer nicht. Ich gebe Ihnen Anregungen für eine zwanglose Konversation, die Sie überall mit jedermann führen können. Entgegen landläufiger Meinung ist es nämlich nicht so wichtig, was man sagt, sondern wie man es sagt. In den Kapiteln dieses Teils lernen Sie, die richtigen ale auszusenden, um andere spüren zu lassen, dass Sie sich für sie interessieren, und die richtigen Geräusche von für zu geben, ohne auch nur ein Wort zu sprechen.

Ich zeige Ihnen die speziellen Flirtauslöser bei Männern und bei Frauen, und verrate Ihnen, woran man Lügner erkennt. Diese speziellen Raffinessen der Körpersprache sollten Sie kennen, üben, anwenden — und bei anderen richtig deuten können. In diesem Teil geht es zur Sache! Handeln ist wichtiger als reden — irgendwann also müssen Sie das Buch zuschlagen und sich hinaus in die Welt begeben. Sie werden selbst dummies, wann dieser Punkt gekommen ist und Sie »Nägel mit Köpfen« machen müssen.

Und flirten eine wichtige Sache werden Sie in diesem Teil Hilfe Warenkorb Konto meine eBooks Anmelden.

Startseite Belletristik Romane Wirtschaft Recht Computer Technik Wissen Medizin Gesundheit Psychologie Pädagogik Ratgeber Sexualität Erotik Politik Kultur Geschichte Philosophie Religion Reise Hobbys. Neuheiten Bestseller Firmenlizenz. Suchen und Finden.

Gesehene artikel

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen: alle Medien Firmenlizenz. Firmenlizenz Geld-zurück-Garantie Support-Hotline Sicherheitsgarantie Mehrfachnutzung Mobile Endgeräte Online-Lesen Widerruf. Infos und Kontakt. Firmenkunden Bibliotheken Buchhandel Verlage. Kapitelübersicht Kurzinformation Inhaltsverzeichnis Leseprobe Blick ins Buch Fragen zum eBook. Einführung Stellen Sie sich einmal vor, es gäbe an unseren Schulen ein Wahlfach, in dem es um folgende Dinge geht: selbstbewusster werden ein besserer Zuhörer werden neue Leute kennenlernen mehr Ausstrahlung entwickeln Körpersprache deuten und darauf reagieren Wie viele Schüler würden dieses Fach Ihrer Meinung nach freiwillig belegen?

Beschreibung

Über dieses Buch Wissen Sie, wer die eigentlichen Meister des Flirtens sind? Konventionen in diesem Buch Dieses Buch enthält keine Stereotype und keinen Fachjargon. Was Sie nicht lesen müssen Sie müssen zum Beispiel nicht alles lesen, was in den grauen Kästen steht.

Törichte Annahmen über den Leser Als Autorin dieses Buches setze ich bei Ihnen ein paar wenige Dinge voraus, und zwar dass Sie mehr Leute kennenlernen, Ihre Flirtkünste erweitern und mehr Selbstvertrauen entwickeln wollen.

Wie dieses Buch aufgebaut ist Das Tolle an den Büchern aus der …für Dummies -Reihe ist, dass man sie nicht unbedingt von Anfang bis Ende lesen muss auch wenn sich das immer lohnt!

Produktdetails

Teil I: Die Grundschule des Flirtens Wenn Sie in der Grundschule nicht das Lesen gelernt hätten, wären Ihnen alle anderen Bücher der Welt versagt geblieben. Teil II: Sehen und gesehen werden Der erste und wichtigste Schritt besteht darin, wahrgenommen zu werden. Teil IV: Die Meisterstufe In diesem Teil geht es zur Sache! About ciando Werbemittel Widerruf. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Beliebt Mädchen

Lorri

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 12,
Mehr

Charla

Wer ist die geheimnisvolle verschwundene Schwester?
Mehr

Lovisa

Elizabeth E.
Mehr

Beth

Sie werden nach Klick auf den Button zur Anmeldung weitergeleitet, um den Artikel auf einem Merkzettel hinzufügen zu können.
Mehr