Vina

Leila Jena
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre alt:
  • 29

Über

Das Landgericht Gera hat einen Mann zu elf Jahren Hast verurteilt, der ein neunjähriges Mädchen missbraucht und getötet hatte. Bild: dpa. Die neunjährige Leila verbrachte die Sommerferien bei Verwandten — und starb nach schwerem Missbrauch. Jetzt hat das Landgericht Gera geurteilt. F ür die neunjährige Leila wurden die Sommerferien zur Hölle. Aus jenem Urlaub kehrte sie nicht mehr an ihre Schule in Rothenburg ob der Tauber zurück.

Beschreibung

Jena tv - livestream

Der Prozess um den gewaltsamen Tod der neunjährigen Leila hat ein Ende. Das Landgericht Gera sprach am Donnerstagvormittag den jährigen Hauptangeklagten für schuldig.

Strafen auch für Tante und Oma. Wegen Körperverletzung mit Todesfolge und schweren sexuellen Missbrauch von Kindern ist der jährige Hauptangeklagte im Leila-Prozess vor dem Landgericht Gera zu einer Gefängnisstrafe von elf Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Die Richter lagen mit ihrem Urteil über dem Antrag der Staatsanwaltschaft, die neuneinhalb Jahre Haft gefordert hatte.

Hinter dieser Wohnungstür wurde im September die 9-jährige Leila zu Tode misshandelt. Das Gericht befand den Mann für schuldig, in der Nacht vom 3. September die zum Tatzeitpunkt neunjährige Leila mit einem Tritt in den Bauch schwere Verletzungen zugefügt zu haben, an dem das Kind gestorben ist.

Des weiteren sei für die Richter erwiesen, dass es während des Ferienaufenthaltes des Kindes in Jena auch mehrfach zum Geschlechtsverkehr zwischen dem Hauptangeklagten und dem Mädchen gekommen sei. Die Tante von Leila verurteilte die vierte Strafkammer wegen Körperverletzung durch Unterlassen zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr, ausgesetzt zur Bewährung.

Die Oma soll wegen Körperverletzung durch Unterlassen eine Geldstrafe von 3. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Text: Susann Schmidt Prozessauftakt: Tod der Neunjährigen in Jena vor Gericht. Todesfall Leila in Jena: Anklage auf sexuellen Missbrauch erweitert Nach Tod der neunjährigen Leila in Jena: Jähriger sitzt in U-Haft.

Weiter Rätselraten um Tod der kleinen Leila in Jena. Home Stadtleben Service Apotheken Notfall-Nummern Kino Bus und Bahn Wohnungen Jena Polizeibericht Sport FC Carl Zeiss Jena FF USV Jena Science City Jena Veranstaltungen Startseite Stadtleben Todesfall Leila in Jena: Hohe Haftstrafe für Peiniger.

Warum sehe ich www.rs-gandaria.com nicht?

Nach einem langen Prozess schickt das Landgericht Gera den jährigen Hauptangeklagten für mehr als 11 Jahre hinter Gitter. Text: Susann Schmidt Prozessauftakt: Tod der Neunjährigen in Jena vor Gericht Todesfall Leila in Jena: Anklage auf sexuellen Missbrauch erweitert Nach Tod der neunjährigen Leila in Jena: Jähriger sitzt in U-Haft Weiter Rätselraten um Tod der kleinen Leila in Jena.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Neu Nutzer

Kare

Der Angeklagte war zum Tatzeitpunkt der Lebensgefährte von Leilas Tante.
Mehr

Ania

Für die meisten Kinder sind Sommerferien herrlich.
Mehr

Joleen

Das Landgericht Gera hat einen Mann zu elf Jahren Hast verurteilt, der ein neunjähriges Mädchen missbraucht und getötet hatte.
Mehr

Elvina

Jetzt hat der Bundesgerichtshof das Urteil gegen die Angeklagten bestätigt.
Mehr