Eustacia

Pfälzer Mohrenköpfe
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Alter:
  • 18

Über

Anbieter: Thomas Zollt Feldbergstr. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Thomas Zollt. Eine Nutzung der Internetseiten der Thomas Zollt ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Beschreibung

Zum hundertjährigen Jubiläum sind die Firmengebäude, die aus mehreren Bauphasen stammen, alle renoviert worden.

Sie sind einheitlich in dezentem Grau und hellen Tönen verputzt. Sie kehren kurz darauf meist mit mehreren gebündelten roten Pappschachteln zurück. Eugen Trauth und seine Frau Alice betrieben seit eine Bäckerei und einen Kolonialwarenladen in Herxheim.

Ihre Geschäftsidee war es, Backwaren für Jahrmärkte herzustellen. Um stellte er den Schokolatier Josef Krekeler ein. Die Söhne Otto und Robert traten ins Geschäft ein.

Mit 25 Beschäftigten im Jahr war Trauth neben den Zigarrenfabriken ein bedeutender Arbeitgeber in Herxheim. Die Bäckerei und der Laden wurden weiterbetrieben. In den frühen er Jahren erneuerte man die maschinelle Ausrüstung der Fabrikation, gab es bereits 85 Beschäftigte, darunter viele Frauen.

Der Lebensmittelladen entwickelte sich zum ersten Selbstbedienungsladen REWE in Herxheim. Ansonsten wurde die Produktion mit eigenen LKW in ganz Süddeutschland an Lebensmittelgeschäft und Markthändler verkauft.

Die Produktpalette erweiterte sich: Lebkuchenherzen, -brezeln, -sterne mit individuellem Dekor, Magenbrot, Schokoladenhasen, Schokoladennikoläuse, Schaumzigarren, Schaumbananen, Sportwaffeln. Die Umstellung von Fettglasur auf Schokoladenglasur erforderte weitgehende Umstrukturierungen im Produktionsablauf.

Marie-Luise Trauth, die Tochter von Robert und Liesel, die als Lehrmädchen begann, erkannte die Zukunftsfähigkeit des Direktverkaufs. Der Erfolg gibt ihrem Konzept recht.

Nächste VRN-Haltestelle: Herxheim Bahnhof VRN-Fahrplanauskunft. Nutzung ursprünglich.

Nutzung derzeit.

Aktuell Nutzer

Hollyanne

Ganz ehrlich, wir kauften die Negerküsse seit Jahren.
Mehr

Karissa

Heute erfreuen sich unzählige Leckermäuler an den handgefertigten Schaumspeisen aus ausgewählten Grundstoffen.
Mehr

Valli

Direkt zum Hauptinhalt.
Mehr

Maddi

Hersteller: Schokomobil Rülzheim.
Mehr