Dita

Trixie Prostituierte
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Alter:
  • 19

Über

Ex-Hure Trixie gestand, Hartz IV kassiert und gleichzeitig beim Fernsehen verdient zu haben. Amtsgericht Tiergarten. Der Dame auf der Anklagebank fehlt jeder Hauch von Verruchtheit: blondbraver Dutt, puderrosa Strickjäckchen, die Hände züchtig auf dem Knie.

Beschreibung

Die Berlinerin galt während ihrer aktiven Zeit als eine der bekanntesten Prostituierten Deutschlands. Man sah sie auch in Reality-Formaten wie "We are Family". Doch nach 15 Jahren hängte sie ihre Karriere als Hure an den Nagel.

Trixie hübschmann: neuer job für deutschlands bekannteste prostituierte

Mittlerweile hat Trixie einen ganz anderen Beruf — und dieser könnte mit Prostitution nicht weniger zu tun haben. Ein Blick auf die Social-Media-Profile der Jährigen zeigt, dass sie mittlerweile ihr eigenes Bestattungsunternehmen gegründet hat.

Der Name der Firma lautet terra mater. Sie möchte als die bunteste Bestatterin aller Zeiten eine Brücke zwischen den Lebenden und den Toten bauen.

Sie wollen mich so, wie ich eben bin"erzählte die Dreifachmama in einem Bild -Interview. Um sich über Wasser zu halten, bezog sie zeitweise Hartz IV und wurde deswegen sogar wegen Betrugs verurteilt. Neben den Sozialzahlungen verdiente sie Geld durch TV-Auftritte, was sie wohl nicht angegeben hatte.

Nun hat sie es geschafft, sich ein komplett neues Leben aufzubauen. Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps promiflash.

Was sagt ihr zu diesem Lebenswandel?

Aktuell Mädchen

Lynette

Früher war Trixie Hübschmann Prostituierte - heute verkauft sie Bio-Lebensmittel in Berlin.
Mehr

Deidre

In der B.
Mehr

Lil

Was für eine Überraschung!
Mehr