Doralynne

Vanilla X Der Film Ungeschnitten
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Was ist mein Alter:
  • Ich bin noch nicht fünfzig

Über

Echte Menschen, leidenschaftlicher Sex auf Augenhöhe, Sinnlichkeit statt Bett-Workout: Das alles zeigt "Vanilla X - Der Film", den die fünf Mütter der SAT. Den Vorgaben des Jugendschutzes folgend zeigt SAT. Sendungen SAT.

Beschreibung

Fünf Mütter wollen den Schmuddel-Filmchen im Internet etwas entgegensetzen und einen lebensnahen Film drehen - hinter der Kamera, nicht davor. Die Aufregung nach der ersten Folge der Sat. In der zweiten Folge entsteht der Film Vanilla X. Das Ticker-Protokoll zum Nachlesen. Freitag, Juli, Die fünf Frauen seien dem männlichen Hauptdarsteller Sylvan G. Und auch komplett zu Recht. Der betroffene Hauptdarsteller wiegelt ab — zumindest ein wenig. Doch Gold ärgert sich im Nachhinein gleich in mehrerer Hinsicht über die fünf Mütter.

So habe sie erst durch die Ausstrahlung der Sendung erfahren, dass sie von den Müttern für ihren Gesichtsausdruck beim Sex kritisiert wurde. Zum Dritten kritisierte Gold, dass die Mütter beim Thema Verhütung nicht konsequent gewesen seien. Denn auch beim Oralverkehr können Krankheiten übertragen werden.

Donnerstag, Januar, In den sozialen Medien gibt es wenig Lob für den Film, dafür aber viel Häme. So muss sich ein Schlaganfall anfühlen. Vom Kinkshaming und einem staubigen Weltbild mal abgesehen.

Jeder andere Sex wird abgewertet. Die Doku hatte jedoch auch ihre Fans. Die fünf Mütter sind zufrieden und stolz auf ihren Porno. Die Mütter werden vorher noch gestylt. Der Ausdruck fehlt. Ich hab so einen Gesichtsausdruck beim Bügeln", moniert eine der Mütter.

Darsteller gesucht: "na du, wie bist du denn bestückt?"

Gleitgel und Kondome liegen bereit. Der Dreh kann starten, allerdings noch ohne Hauptdarsteller. Doch dann die Überraschung: Wunschdarsteller Sylvan kommt aus Barcelona nach Berlin. Wird er zusagen?

„mütter machen porno“: hauptdarstellerin erhebt schwere vorwürfe an die mütter

Bodo ist der erste Bewerber. Bodo hat schon Erfahrung. Die wichtigste Frage der Mütter: "Bist du der Meinung, dass dein bestes Stück unsere Jugend einschüchtern könnte? Bodo kommt für die Mütter nicht in Frage. Darsteller müssen kontaktiert werden.

Nur, wie macht man das? Was fragt man da: "Na du, wie bist denn bestückt? Nun besprechen die Mütter wer welche Aufgabe übernehmen wird. Erica Lust dreht einen Porno mit Sylan in der Hauptrolle, die Mütter sind begeistert. Sinnlich und toll anzuschauen. So könnte es aussehen", findet Britta. Carina und Miriam möchten ausbrechen, "über die Box schauen", die anderen Mütter stehen mehr auf den klassischen Akt.

Ein Tangotänzer, zwei Frauen. Miriam bringt erneut den Dreier ins Spiel. Das sorgt für Zündstoff. Doch von den Müttern kann sich nur Miriam für einen Dreier erwärmen. Sie hat einen Tipp: "Je mehr Menschen man hat für den Sex, desto schwieriger wird's.

Letzte Woche waren die Mütter auf einer Erotikmesse, an einem Pornoset, bei einer Domina. Bianca liegt der Besuch am Pornoset immer noch im Magen. Sie ist sicher, so will sie das "für unser Projekt" nicht. Mittwoch, Darf so eine Sendung wirklich um Auch die Mütter selbst bekamen heftige Kritik ab.

FOCUS Online hat mit ihnen über die Vorwürfe gesprochen.

Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Als registrierter Nutzer werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihr Kommentar freigeschaltet wurde.

Montag, Deshalb fand ich es merkwürdig, als beim Pornodreh darauf Wert gelegt wurde, dann man auch die Achsel- und Schamhaare sieht. Vermutlich hatte die Hauptdarstellerin Achselhaar- und Schamhaartoupees übergezogen. Diese werden in Filmen über die Hippiezeit immer wieder verwendet. Auch Nena zeigte in der Hitparade ihre Achselhaare Samstag, Denn in ihren Poenorclips, die im Internet frei zugänglich sind, verwendet sie weder ein Kondom noch ein Lecktuch. Auch im sat1-Intvervieuw sagte sie was anderers aus.

Vermutlich war sie mit ihrer Bezahlung unzufrieden. Interessanter Weise wurde der kritisierte Film nicht durch Werbung unterbrochen.

Das ganze Projekt ist doch völliger Unfug und dient vermutlich doch hauptsächlich dazu, dem Sender mit dieser Dokumentation über den Filmdreh eine gute Quote zu bescheren. Tatsächlich hatte keiner der Mütter mitgewirkt und es ist ein ganz gewöhnlicher Porno herausgekommen. Hier spieltebei sat1 nur die Quote eine Rolle. In anderen Ländern soll es bigbrother-Sendungen geben, wo auch der Sex gezeigt wird. Tatsächlich gibt es genügend Aufklärungsfilme fsk 16, wo alle Details für alle Sexsorten gezeigt werden. Von daher war die angebliche Idee der Mütter, einen Porno für ihre Kinder zu drehen absurd.

Denke, dass der Film, den es scheinbar real nirgendwo gibt, erst ab 16 Jahre sein soll.

Welche Zielgruppe soll damit erreicht werden, wenn es den Film gar nicht gibt? Eine Fake-Sendung von SAT1? Zumal ja die Mütter selbst gar nicht aktiv werden, wie man vor einer Woche die Ankündigung noch verstehen konnte. Jedenfalls hätte SAT1 den Film auch gleich direkt in Auftrag geben können, wenn eh dann Profis vor und hinter der Kamera aktiv wurden.

Warum haben sich die Mütter nicht selbst für ihren Porno zur Verfügung gestellt?

Ein pornofilm von fünf müttern - ohne sexistische klischees

Diese Erfahrungen hätte ihnen dann niemand mehr nehmen können! Und Mature Gang Bang soll so was von "in" sein! Sie haben nur zugesehen! Immerhin hatten die Mütter die Intention, diesen Film im Grunde als jugendtauglichen Sexfilm zu drehen. Als Mütter von Jugendlichen konnten die da ja wohl schlecht selber mitmachen. Mir fällt keine ein,aber ganz unten sind wir wohl noch nicht,denn wenn Also lasse ich mich von der nächsten Schlammlawiene überaschen.

Es ist eine Schande, dass so etwas produziert und dann um Uhr zu der besten Sendezeit ausgestrahlt wird.

Vanilla x - der film

Schande, peinlich Was ist aus Land der Dichter und Denker geworden? Bravo Sat1. Jetzt seid ihr auf dem selben Niveau wie RTL2. Es sind alles Privatsender, die damals den Schulmädchenreport und Jodel-Filme zeigten, bis die Zuschauer es nicht mehr sehen wollten. Oder haben Sie 3sat mit sat1 verwechselt?

Top Nutzer

Alberta

Jasmine, Karina, Bianca, Mirjam und Britta, allesamt zwischen Anfang 30 und Ende 40, begaben sich auf eine ungewöhnliche Aufklärungs-Mission und drehten selbst einen Pornofilm, der ein realistisches Bild von Sex vermitteln soll.
Mehr

Viviana

Mit " Mütter machen Porno " startete ein umstrittenes TV-Experiment auf dem Sender Sat.
Mehr

Giselle

Endlich mal ein richtiger Porno!
Mehr

Chloette

Unterhaltung TV Mütter machen Porno Sat.
Mehr