Drusie

Whatsapp Nacktbilder
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Mein Alter:
  • Ich bin noch im Teenageralter

Über

Hey ich bin auf der Suche nach einer kleinen Aufmerksamkeit, da es finanziell zurzeit nicht wirklich läuft.

Beschreibung

Sie haben fragen? jetzt kontakt aufnehmen!

Sie war verliebt und wollte ihrem Schwarm imponieren: Doch das Oben-ohne-Foto, das die jährige Hope aus Florida einem Jungen schickte, landete in den Händen eines anderen Mädchens und wurde von diesem an Bekannte weitergeschickt. Eine Kettenreaktion, die Hope zur Zielscheibe von extremem Cybermobbing machte.

Und sie in den Selbstmord trieb. Hope erhängte sich. Ein extremes Beispiel — doch mittlerweile verschicken Jugendliche beim sogenannten Sexting nicht nur erotische Nachrichten per SMS, sondern auch Nackt-Selfies per Whatsapp.

Was die wenigsten wissen: Wer ein Bild über Whatsapp verschickt, tritt seine Nutzungs- und Bildrechte automatisch an den Anbieter ab. So steht es in den AGBs.

11 antworten

Und auch bei einer Löschung des Bildes, wie sie beispielsweise der Anbieter Snapchat verspricht, ist laut Schmidt nicht gesagt, dass der Empfänger das Bild vorher nicht schnell noch per Screenshot abspeichert. Die Medienpädagogin gibt Workshops zum Thema Cybermobbing an Schulen. Sexting sei dabei immer wieder Thema. So kann es für jüngere Kinder einfach eine Albernheit sein, sich gegenseitig Nacktfotos zu schicken. Werden die Bilder der Kinderpornografie zugerechnet, zeigen sie also Geschlechtsorgane oder eindeutige Handlungen von Personen unter 14 Jahren, kann sich jeder, der die Bilder weiterleitet, strafbar machen.

Eine Anzeige gegen die Whatsapp-Freunde erstatten — diesen Weg gehen noch nicht viele Eltern betroffener Kinder. Mittels Anzeige und Strafbestand könne dann der Anbieter gezwungen werden, die belastenden Fotos vom Server zu löschen.

Nacktbilder tausch

Sie könnten beispielsweise direkt bei den Freunden darum bitten, dass diese die Bilder löschen oder mit den Eltern das Gespräch zu suchen. Lädt jemand zwei Wochen später die Bilddatei wieder hoch, war alles umsonst. Sie rät Eltern deshalb dringend, ihr Kind schon vor dem Kauf eines Smartphones über die Risiken aufzuklären. Direkt zum Inhalt. Startseite Ratgeber Digital Vorsicht bei Whatsapp: Nacktbilder können fatale Konsequenzen haben.

Ob als Spielerei, Suche nach Anerkennung oder Liebesbeweis: Viele Jugendliche verschicken per Smartphone Nacktbilder von sich selbst. Doch manches Nacktporträt verfolgt sie dabei bis zum Vorstellungsgespräch. Mit dem Smartphone ist es schnell verschickt, das Nacktbild.

Nur selten ist Kindern dabei klar, in was sie dabei hineinschlittern. Silvia Marks. Bildrechte werden automatisch abgetreten Was die wenigsten wissen: Wer ein Bild über Whatsapp verschickt, tritt seine Nutzungs- und Bildrechte automatisch an den Anbieter ab.

Junger Mutter in Not wird nur gegen Bezahlung geholfen. Leichtbekleidetes Kleinkind in Gebüsch in Schwerin gefunden. Kinder quälen Vogel — Tierschützer schreiten ein. In Vorpommern schon wieder ganze Klassen in Quarantäne. Ärgerlicher Fehlalarm für die Feuerwehr. Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Beliebt Frauen

Nicole

Herzlich Willkommen in meiner Welt der Erotik Ich bin 25 Jahre alt und studiere noch.
Mehr

Theodora

Es kommt drauf an, wer auf dem Bild zu sehen ist.
Mehr

Winni

Ich habe nackt bilder einer ehemaligen freundin 2 personen über whatsapp weitergeschickt nun würde ich gerne wissen ob das eine straftat ist oder nicht weil sie damit droht mich anzuzeigen.
Mehr

Maryjane

Was können Opfer tun, wenn Nacktbilder gegen ihren Willen über WhatsApp verbreitet werden?
Mehr